2FOLKS beherrscht perfektes Caching

Caching

Durch das URL Design von 2FOLKS ergibt sich ein weiterer Vorteil. Ein perfektes Caching. Die Seiten werden bei Aufruf gerendert und auf der Platte abgelegt. Jeder erneute Aufruf führt damit nur zu Anzeige einer bereits generierten Seite und ist damit unschlagbar schnell (zumindest, wenn Sie sich bei der Gestaltung von Template und Modulen die Mühe gemacht haben, optimales HTML zu erzeugen).

Wird nun ein Inhalt geändert, so werden alle Seiten, die diesen Inhalt oder Teile davon präsentieren, gelöscht und der nächste Aufruf führt wieder zur Generation der Seite. Da die Seiten nur generiert werden, wenn sie nicht vorhanden sind, können Sie auch zeitaufwändigere Berechnungen bei Ihrer Programmierung von nicht-dynamischen Seiten durchführen, ohne die Performance Ihrer Website nachhaltig zu verschlechtern.

Eine Bemerkung am Schluss: Sie können bei den Modulen einstellen, ob es sich um ein dynamisches oder ein statisches Modul handelt. Bei einem statischen wird das Modul ausgeführt und das gerenderte Ergebnis in die HTML Seite geschrieben. Bei einem dynamischen Modul wird der Code des Moduls zusammen mit einer kleinen Runtime-Umgebung in die Datei geschrieben, so dass zur Anfragezeit der Code des Moduls aufgeführt werden kann.